BLOG

Stichwort – Grundstückssuche

02 Nov 2015, Geschrieben von admin in News
Stichwort - grundstückssuche
Stichwort – Grundstückssuche – Allen Unkenrufen zum Trotz: Es gibt nach wie vor ausreichend bezahlbare Grundstücke in Deutschland. Angehende Bauherren müssen nur wissen, wo und wie sie suchen sollen. Tipps dazu gibt´s von der Michael Schulz Wohlfühlhäuser GmbH, Lizenznehmer von Town & Country Haus, Deutschlands führendem Massivhausanbieter.

Zur Grundstückssuche gehört als Erstes das Pflichtprogramm: Anzeigen selbst aufgeben und Angebote überprüfen in Zeitungen und Internetportalen. Auch die Gespräche mit Maklern, Banken und Sparkassen vor Ort, in Hamburg und im Segeberger Landkreis, sind Pflicht bei dieser Suche nach dem Traumgrundstück fürs Traumhaus.

Die Kür beginnt mit dem Kontakt zur Stadt- oder Gemeindeverwaltung. Viele Kommunen haben einen eigenen Grundstücksservice, der angehenden Bauherren bei der Suche hilft. Vielversprechend ist auch ein Besuch im Pfarrbüro, weil insbesondere die Kirchen in Deutschland Erbbaurechte für Grundstücke vergeben, um darauf Eigenheime zu errichten. Das tun im Übrigen ebenfalls viele Landwirte, die einen Teil ihrer Flächen nicht mehr bewirtschaften. Gespräche mit Nachbarn, Sportfreunden und Kollegen sowie Spaziergänge mit offenen Augen runden die Kür bei der Grundstückssuche ab.

Sind Grund und Boden für den Bau des Traumhauses gefunden, ist noch einiges zu tun. So müssen etwa die baurechtlichen Vorgaben abgestimmt, der Kaufpreis verhandelt und eventuelle Grundbuchbelastung geklärt werden. Weitere Informationen zum Thema „Erfolgreiche Grundstückssuche“ finden Sie hier!

ALE2geschrieben von: Annika Levin

Früher als Journalistin bei regionalen Medien aktiv, recherchiere und schreibe ich nun über Themen rund um den Hausbau und über Town & Country Haus. Feedback zu Artikeln und Themenwünsche sind unserem Redaktionsteam und mir immer herzlich willkommen!

Quelle

Related Post

Beitrag schreiben

*