BLOG

Bungalow 92 in Wittenborn

23 Apr 2018, Geschrieben von kerstin in Erfahrungsberichte
Bungalow 92

Auf einer Ebene mit der Natur, ein Leben ohne Stufen – der Bungalow ist genau das richtige Haus für alle, die auf das Treppen steigen verzichten möchten. In diesem Haus können Sie sich  ohne lange Wege wohlfühlen.

Auf eine Tasse Kaffee bei Herrn W. und Frau S. in Wittenborn

Wie sind Sie zu der Michael Schulz – Wohlfühlhäuser GmbH gekommen?

Eigentlich wollten wir nie bauen, wir kennen uns damit auch nicht aus. Doch dann erfuhren wir von den Grundstücken in Wittenborn. Da die Zinsen zur der Zeit auch schon recht günstig waren, haben wir unsere Meinung geändert und im Internet nach Anbietern von Massivhäusern geschaut. Wir haben verschiedene Termine gemacht, um einen Überblick zu bekommen und die Anbieter vergleichen zu können. Auf der Immobilienmesse bei Möbel Kraft in Bad Segeberg kamen wir dann mit Herrn Schulz ins Gespräch und haben gleich einen Termin für ein Beratungsgespräch im Musterhaus gemacht.

Wir können sagen, dass Herr Schulz am ehrlichsten von allen Anbietern war. Die Kostenaufstellung umfasste detailliert alles, was an Kosten zu erwarten ist und war sehr genau. Das Angebot enthielt alle Details, die wir uns wünschten – das war bei den anderen Anbietern nicht der Fall. Bei den anderen Anbietern fehlten im Angebot immer wieder Dinge, die wir unbedingt haben wollten, als wenn die uns nicht richtig zuhören oder nur ihre Standard-Angebote machen. Bei T&C war an alles gedacht worden. Herr Schulz nannte uns sogar Posten, an die wir bis dahin gar nicht kannten, wie z.B. die Anschlüsse und Baustrom.

Der ganze Aspekt Sicherheit ist uns sehr wichtig gewesen und das Sicherheitspaket von Town & Country hat uns überzeugt. Besonders die Arbeit der Town & Country Stiftung hat uns sehr beeindruckt, denn falls Bauherren unverschuldet in finanzielle Not geraten würde sie einspringen. Das ist einmalig.

Was war Ihnen aus technischer Sicht wichtig bei der Wahl der Baufirma?

Da wir völlig unerfahren waren war es uns wichtig, dass in der Planung, aber besonders während der Bauphase, eine zuverlässige Betreuung garantiert ist. Wir haben in den einzelnen Bauabschnitten genau erfahren was passiert. Unser Bauleiter war immer erreichbar, wenn wir Fragen hatten. Wir haben uns auch regelmäßig an der Baustelle getroffen. Die Termine wurden eingehalten und die Raten auch erst nach Beendigung der einzelnen Bauschritte gestellt. Das war uns sehr sympathisch, da man ja doch in den Medien immer mal von den schwarzen Schafen in der Branche hört…

Konnten Sie mit der Wohlfühlhäuser GmbH Ihr Wunschhaus verwirklichen?

Es ist eindeutig unser Wunschhaus geworden. Wir haben kleine Veränderungen am Grundriss vorgenommen, die alle umgesetzt wurden. Wir fühlen uns sehr wohl. Jetzt sind wir Garten aktiv und bauen uns gerade ein schönes Gartenhaus.

Wie haben Sie den Hausbau mit uns wahrgenommen?

Wir haben gestaunt, wie schnell es ging. Wir waren immer im Kontakt mit dem Team von Herrn Schulz und wurden sehr gut über die einzelnen Bauphasen informiert. In manchen Details versteckten sich dann doch noch zusätzliche Kosten, die sich dann erst während der Bauphase konkretisierten. Z.B. die Fliesen Arbeiten in der Dusche oder auch bei der Elektrik. Das sind zwar kleinere Summen, die sich dann aber auch ansammeln. Es sind einfach viele Details, die zu beachten sind.

Würden Sie die Wohlfühlhäuser GmbH andere Bauinteressenten weiterempfehlen?

Auf jeden Fall.

August 2017

 

Related Post

Beitrag schreiben

*